Das Logo eines Unternehmens, das individuelle Schulungen durchführt, sollte schon farblich Vertrauen wecken. Blau, eventuell eine Beigabe von Grau: das sind die einzigen in Frage kommenden Konstellationen. Erfahren Sie, welche Anforderungen der Inhaber noch stellte, und wie der Entwurfsprozess verlief, bevor Sie selbst bei Frisch ein Logo bestellen.

Was waren die Anforderungen? Das Institut bietet Eliteschulungen an, die nicht zu den billigsten am Markt gehören. Daher sollte das Zeichen diesen exklusiven Charakter unterstreichen. Nach Möglichkeit sollten die Initialen H oder HI im Logo erscheinen. Wir stellten 4 Lösungen vor, die erfolgversprechend waren. Jede von ihnen hatte einen ganz eigenen Charakter, um Diskussionsspielraum zu geben. Zwar ergab die erste Präsentation keinen Idealentwurf, dafür aber viele Hinweise dazu.

propozycja1
propozycja2
propozycja3
propozycja4

Aufmerksamkeit und Weiterentwicklung verdiente das Schulwappen im zweiten Entwurf. 100%ig ideal war dagegen der Schriftzug aus dem vierten Entwurf. Also präsentierten wir ein Wappen, das zur Typografie passte. Und obgleich wir aus sehr guten Gründen Anhänger des Minimalismus sind, hatte diese Schöpfung dem Kunden zufolge nicht das gewisse Etwas und war zu schlicht. Wir erfanden andere Wappenformen und erstellten noch einmal 4 Lösungen. Und so machten wir den Favoriten ausfindig.

logotyplogotypy

Es gewannen passend gestaltete Initialen und ein Wappen mit zweifacher Umrandung als Symbol für doppelte Effektivität. Der finale Entwurf kann sowohl horizontal als auch vertikal dargestellt werden, je nach der zur Verfügung stehenden Fläche. Das Ganze bekommt dadurch einen universellen Charakter, wie man unten sieht.

wizytowka1wizytowka2wizytowka3wizytowka4

Das Logo unseres Instituts war der wichtigste Teil der ganzen
Unternehmung. Der von Frisch ausgeführte Entwurf
ist genau so, wie er sein muss. Exklusiv und
außergewöhnlich Ich empfehle die Firma
jedem, der eine wiedererkennbare
Marke für sein Geschäft braucht.
Marketingleiterin
Franziska Höhme