Revolution bei AOL – ein Logotyp, der sich jeden Tag von anderen unterscheidet.

Der größte Netzbetreiber in den USA hob sich durch einen Verstoß gegen alle Regeln hervor.

Was der amerikanische AOL mit seinem Image gemacht hat, übersteigt jedoch das übliche Risiko bei der Änderung einer Marke. Dies ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie viel erreicht werden kann, wenn man den Mut hat, Trends zu setzen. Sie sehen bereits, dass das neue Logo Designer aus aller Welt zu inspirieren beginnt, was zu mehr Aufmerksamkeit und Respekt für die erneuerte Marke führt. Wir laden Sie zu einer wunderbaren Geschichte über mutige Entscheidungen ein.

Was Sie im Artikel finden werden:
- Wie sah der Prozess der Gestaltung des neuen AOL-Logos in der Praxis aus?
- Ähnliche Beispiele für "Variablen" der Identifikation.
- Wie sieht die Zukunft solcher visuellen Identitäten aus?
czaszka

Kundenverlust erzwingt sehr mutiges Handeln.

Die Welt um uns herum veränderte sich, sodass es Zeit für radikale Veränderungen bei AOL war. Um eine Identität des 21. Jahrhunderts zu entwickeln, wurde eine Agentur beauftragt, die revolutionären Vorschläge zu ihrem Markenzeichen zu entwickeln.

Das AOL (America OnLine) Internet-Logo hat seine Unternehmensfarben verloren, einen Punkt im Namen gewonnen und dadurch Feinde geschworen. Wenn es wirklich egal ist, wie über Sie geschrieben wird (solange über Sie geschrieben wird), war der Imagewechsel Ende 2009 eine sehr positive Entscheidung.

1985--- Genau in diesem Jahr hat AOL sich selbstständig gemacht. Für die Internetfirma, sind dies erste Schritte in die richtige Richtung. Und doch........

logo-AOL

Der ursprüngliche, schwer zu fälschende Stil sorgte für viel Diskussion und ermöglichte es dem Unternehmen, auch außerhalb des amerikanischen Marktes viel Aufmerksamkeit zu erregen. Auf der Gewinnseite können die Aufwendungen für das Logo dieses Internet Produzenten erfasst werden. Wie wird sich das Gesamtbild von Nutzen und Schaden entwickeln?

Die neue Strategie der alten Marke war die Kommunikation: Modernität, Offenheit für Veränderungen und das Versprechen von Erfahrungen mit hoher und schwer fälschbarer Qualität.

All dies soll dem erneuerten Unternehmen AOL auf seinem Weg zur Erholung nach den 90er Jahren unterstützen, als er einer der Branchenführer war und als solcher wahrgenommen wurde.

Was die Moderne betrifft, so ist sie unbestreitbar. Das Londoner Wolff Olins Studio (heute Teil der Omnicom-Gruppe) ist bekannt für seinen innovativen Ansatz zur Idee der Marke und ihr Funktionieren in der Gesellschaft. Die Architektur der Marke wurde von ihnen vorgeschlagen, was für die meisten Menschen ein Schock sein wird. Wenn Sie die Website des Unternehmens besuchen, sehen Sie, dass das Logo des Unternehmens nur teilweise dauerhaft ist. Die weiße, meist gerahmte Inschrift wird immer von einem anderen Hintergrund begleitet. Dies ist ein sehr, sehr seltener Ansatz, der im Widerspruch zu den traditionell geförderten Modellen steht.

Wie sieht das neue AOL-Logo in der Praxis aus?

Was diesen ursprünglichen Vorschlag am meisten auszeichnet, ist die Vielfalt der vorgeschlagenen Grafiken. Die Gestaltung des Firmenlogos sah so aus, dass statt einer Hausfarbe oder eines Fotostils Hunderte von verschiedenen Bildern in den Medien präsent sind: von abstrakten Farbwolken über Goldfische, Bandkassetten oder Fotos von wütenden Musikern. Hier gibt es keine Einseitigkeit – sondern eine ganze Palette, die man auch von einem so großen Unternehmen erwarten würde.

Es zählt nur noch Eines für den amerikanischen Riesen--- Vorwärts laufen.

Die zahlreichen und sich ständig ändernden Logo Bilder sind nicht zufällig. Wenn wir sie in größerer Zahl betrachten, bilden sie eine neue und kohärente Einheit, die sich oft auf Flug oder Raumfahrt bezieht. Alles in allem tragen sie dazu bei, einen Eindruck von Universalität und Energie zu vermitteln. Nicht ohne Bedeutung ist auch der Überraschungseffekt selbst – eine solche so gebaute Identifikation hat kaum Chancen, sich jemals zu langweilen. Dies ist eine maßgeschneiderte Marketing Idee von Apple.

Schließlich können die Ressourcen der Illustrationen jedes Jahr geändert oder ergänzt werden; sie passen perfekt zu dem aktuellen Netzwerk, das von Natur aus fließt und neue beliebte Phänomene von Monat zu Monat aufbaut. Sie fragen sich, wie Sie ein Logo erstellen können, das nicht mit etwas anderem vergleichbar ist? Entdecken Sie das neue AOL-Logo, das jeden Tag anders sein wird.

loga-AOL

Der Name des Unternehmens hat sich geändert. Oder besser gesagt, die Art und Weise wie dieser Name präsentiert wird. Der neue Eintrag (Kleinbuchstaben und Punkt) soll an die Herkunft des Internets erinnern und den Geschäftsabsichten entsprechend verjüngen. Der Punkt am Ende sollte eine neue Visualität von Druck und Selbstvertrauen schaffen. Dank der akzeptierten Rahmung verbindet sich der Name immer mit dem weißen Hintergrund und macht ihn zu einem Element des gesamten Zeichens. In diesem Fall gibt es keine klassische Grund- und Umkehrversion, obwohl viele Menschen zugeben, dass das neue Logo manchmal dem Logo einer Schule oder sogar eines Kindergartens ähnelt, während andere es mit dem Logo eines Sportvereins oder einer Mannschaft in Verbindung bringen.

Wie sah der AOL-Logo-Design-Prozess in der Praxis aus?

Bevor alle oben genannten Entscheidungen getroffen wurden, wurde sogar die Aufgabe des Unternehmens berücksichtigt. Wie die Amerikaner sagen, bedeutete AOL für viele Menschen “das Internet Ihrer Eltern”. Es jeder Versuch dieses Image zu aktualisieren war eine große Belastung. Nach einer Studie von Leo Burnett (Publicis Group) wurden jedoch ehrgeizige Visionen der Umbenennung aufgegeben. Die Markenbekanntheit war zwar etwas staubig, aber ein riesiges Kapital, das nicht verschwendet werden durfte.

Wie Sie sehen können, war das Olins-Team in der Lage, auch mit dieser Einschränkung, die überall diskutiert wurde, eine Revolution durchzuführen. Nicht alle Stimmen sind positiv – ein so ungewöhnlicher Ansatz kann nicht nur begrüßt werden.

Nach einem Streit über das Logo der Olympischen Spiele in London, wo die Agentur aufgefordert wurde, das Geld zurückzugeben, verstehen ihre Spezialisten wahrscheinlich gut, dass man mit Zurückhaltung rechnen muss, wenn sich die Realität ändert.

“Identifikationsvariablen”. – die bereits vorgestellt wurden……..

Die Idee, dass sich das Logo (im Gegensatz zu den heiligsten Regeln des Brandings) mit jedem Produkt ändern sollte, ist nicht neu. Interessanterweise ist eines der ersten Beispiele die Arbeit der Wollf Olins Agentur. Bereits 1967 verwendete der Verpackungskit des Farbenherstellers Hadfields Paint das Fuchs-Symbol des Unternehmens, das in verschiedenen Situationen eingesetzt wurde. Das Logo (d.h. Firmenname + Fuchszeichnung) war bei jedem Produkt leicht unterschiedlich, aber ein gewisser Standard der Zusammensetzung blieb unverändert. Dieses Betriebsmodell gewährleistete damals sowohl Konsistenz als auch Originalität.

Obwohl es kein Element der permanenten Identifizierung war, wurden oft ähnliche Bildoperationen von den Fluggesellschaften gewählt: Braniff, British Airways, Mexicana oder Jet Blue, die häufig verschiedene Arten von Mustern rund um die unveränderliche Aufzeichnung des Namens verwendeten (oder davon profitierten) (also ist dies eine Variante, die auch bei AOL verwendet wird).

logo-nickelodeon

Eines der erfolgreichsten und bekanntesten Beispiele für ähnliche Aktivitäten ist das amerikanische Fernsehsender Nickelodeon. Die Typographie ist hier festgelegt, aber auch das Layout der Beschriftung ändert sich in verschiedenen Versionen des Logos (noch kühner als bei AOL). Der Name wurde in einer Vielzahl von Formen präsentiert, die sich auf die Unterhaltung von Kindern beziehen, in einem konstanten optimistischen Tönen. Mit der Reorganisation der Marke hat es weitere Veränderungen gegeben; nun präsentiert sich die Station unter dem Namen nick® und einer völlig neuen Identifikation. Obwohl Variablenbezeichnungen am häufigsten in Software, IT und IT-Logos verwendet werden.

Ist das neue Image von AOL nicht manchmal zu mutig?

Das neue Image von AOL ist sehr mutig – aber es musste so sein. Wenn die Wahrnehmung des Marktes durch das Unternehmen nicht mehr angemessen ist, hilft es nicht, den Kopf in den Sand zu stecken. AOL stellte eine alte Schule des Internets dar, und die meisten der Unternehmen, die seine Karriere begleiteten, sind längst in Verzug geraten oder haben verschleierte Reorganisationen durchlaufen.

Es sei daran erinnert, dass AOL, im Bereich der Internet Unternehmen, wie ein würdevoller alter Mann ist. Die ersten Aktivitäten begannen 1985! In der Welt des E-Business schreiben sie damit Geschichte. In den besten Jahren bediente die Marke 30 Millionen Abonnenten. Der Höhepunkt dieser Expansion war die Fusion im Jahr 2001 mit dem Riesen der traditionellen Medien – Time Warner Inc.

Wie die Zukunft einer “all-inclusive” Marke aussieht.

Finanzdirektoren wissen sehr wohl, dass die Vergangenheit der beste Indikator für die Zukunft ist. AOL hatte keine besondere Position, um zu investieren. AOL-Manager zahlten eine weitere fabelhafte Summe (400 Millionen Dollar) für ICQ-Messaging – und waren gezwungen, es für weniger als die Hälfte des Kaufpreises zu verkaufen. Ein ähnliches Muster wurde für mehrere andere verpasste Operationen wiederholt. Verluste, Verluste, Verluste, Verluste……..

Heute, nach der Trennung von Time Warner, kämpft AOL um eine neue starke Position im Markt.

Wir sind seine begeisterten Fans und werden das Unternehmen auf diesem Weg unterstützen. Was halten Sie von variablen Logos?

Mein Lieblingsbeispiel ist das Logo der Carat-Agentur. Wenn du eine interessante Erfahrung mit diesem Thema hast, teile sie in den Kommentaren am Ende der Seite.

czaszka