Medikamentenverpackung. Grafische Operationen in einem Regal in einer Apotheke.

Entdecken Sie Welttrends, Muster und Beispiele in modernen medizinischen Verpackungen.

Blisterverpackung

Das Design von Medikamentenverpackungen ist oft ein vergessener Prozess, der irgendwo im Hintergrund von Pharmaunternehmen stattfindet aber das sich ändernde Marktumfeld hat die Bedeutung dieses Themas deutlich gemacht.

Jetzt ist die schwierigste Zeit in ihrer Geschichte vor Pharmaunternehmen und anderen Gesundheitsunternehmen. Produkte verlieren schnell an Patentschutz, was zu Umsatzproblemen führt. Gleichzeitig sind neue Produkte nicht in der Lage, die Lücken zu schließen. Darüber hinaus verändern sich die internationalen Märkte schnell, die traditionellen Märkte stagnieren und neue Märkte entwickeln sich schnell. Wichtige Großkunden auf der ganzen Welt setzen die Preise für Medikamente unter Druck.

Erfahren Sie mehr über die vier Fehler in Medikamentenverpackungen von Medizinprodukten - und ihre Folgen.

Als Reaktion auf diese großen Herausforderungen versuchen die Pharmaunternehmen das Umlaufvermögen optimal zu nutzen. Sie verfolgen diese Strategie oft, indem sie so viele Produktvarianten wie möglich in so vielen Märkten wie möglich freisetzen. Für traditionelle internationale Pharmaunternehmen ist dies eine bedeutende Veränderung. Der rasante Anstieg der Zahl der Arzneimittel, die den Patentschutz verlieren, sowie der wachsende Preisdruck durch Großkunden stellen für Generikahersteller eine große Wachstumschance dar. Sie stehen vor ähnlichen Herausforderungen wie Pharmaunternehmen – so viele Produktvarianten wie möglich in so vielen Märkten wie möglich einzuführen.

Heutzutage sollten alle Pharmaunternehmen einen einwandfreien Ruf bei einer Vielzahl von Interessengruppen entwickeln und beibehalten. Pharmaunternehmen wollen das Vertrauen von Regierungen und Zielgruppen gewinnen und behalten, um die Produktpreise auf einem Niveau zu belassen, das erhebliche Ausgaben für die Erforschung neuer Medikamente ermöglicht. Der wachsende Wettbewerb unter den Generikaherstellern bedeutet, dass sie ihre Reputation entwickeln und pflegen sollten, um Kunden zu gewinnen und Produktlizenzen zu erhalten.

Bei einer schnell wachsenden Anzahl von Produkten ist es besonders schwierig, einen guten Ruf bei den Verbrauchern beizubehalten, da einer der Hauptgründe für den Rückruf von Produkten ein Fehler auf der Medikamentenverpackung ist. Die Gesetzgeber auf der ganzen Welt haben dies erkannt und sich darauf konzentriert, Verbesserungen in allen Phasen des Designmanagements und der Verpackungsherstellung vorzunehmen.

Bei der Einführung von Produktvarianten in neue Märkte sind die meisten, wenn nicht sogar alle, physischen Verpackungen bereits etabliert. Wie Sie wissen, ändern sich die Texte und Grafiken oder das Layout der physischen Elemente der Medikamentenverpackung jedes Mal. Es ist das Design des Grafikdesigns und die Fähigkeit, einen guten Ruf zu wahren, die immer wichtiger werden um die Ziele sowohl für Pharma- als auch für Generikahersteller zu erreichen.

Im Falle eines Pharmaunternehmens umfasst die Entwicklung eines Designs für Zehntausende von Produkten in der Regel Tausende von Menschen in mehr als hundert Ländern aus Dutzenden von verschiedenen Organisationen. Um diese Aktivitäten zu koordinieren, ist es notwendig, die richtige Kombination von Geschäftsprozessen, Organisationsdesign, Informationstechnologie, Produktionseinheiten und Lieferanten zu steuern.
Kleinere Unternehmen stehen vor den gleichen Herausforderungen, wenn auch in geringerem Umfang.

Kleinere Unternehmen stehen vor den gleichen Herausforderungen, wenn auch in geringerem Umfang.
czaszka

Fehler bei der Gestaltung von Medikamentenverpackungen, die vermieden werden sollten.

Welche Kennzeichnungs- und Konstruktionsfehler können also auftreten und welche langfristigen und schwerwiegenden Folgen haben sie für die beteiligten Unternehmen?

Zum Zwecke der Diskussion werden wir die Fehler im Layout in vier Gruppen einteilen:

  • 1

    Schwere Fehler! – In diesem Fall entfallen wesentliche Informationen aus der grafischen Gestaltung. Ein Beispiel dafür ist die fehlende Änderung des grafischen Gestaltungselements als Reaktion auf neue gesetzliche Anforderungen.

  • 2

    Kontext- und Bedeutungsfehler – Dies bedeutet, dass die Informationen mehrdeutig oder falsch dargestellt werden. Ein Beispiel könnte der Missbrauch von Bindestrichen sein, der zu mehrdeutigen oder falschen Bedeutungen führt.

  • 3

    Inhaltsfehler – In diesem Fall treten Fehler und Auslassungen im Detailinhalt des Layouts auf. Ein Beispiel dafür ist die falsche Verwendung von Symbolen im Layout.

  • 4

    Technische Fehler – Hier treten Fehler und Auslassungen im technischen Teil des Grafikdesigns auf. Ein Beispiel ist eine falsche Angabe des Barcodes.

czaszka

Schädliche Folgen eines Fehlers im Layout

Die Folgen eines Layout-Fehlers können ebenso langfristig und schwerwiegend sein wie die Folgen anderer produktbezogener Fehler. Text und Grafiken im Layout definieren das Produkt und geben Informationen und Anweisungen für den sicheren Gebrauch.

  • 1

    Auswirkungen auf den Patienten:

Die Beziehung zwischen Patienten und Medikamenten ist tief verwurzelt. Die Patienten vertrauen dem Produkt, damit es ihnen besser geht und erwarten, dass es nach den höchsten Qualitäts- und Ethikstandards entwickelt, hergestellt sowie geliefert wurde. Fehler in den Produktinformationen sind problematisch und können lebensbedrohlich sein. Wir sind zuversichtlich, dass Sie uns zustimmen werden dass die Exposition der Patienten inakzeptabel ist und dass das Vertrauen in die Therapie unterstützt werden sollte. Vertrauen ist leicht zu verlieren und fast unmöglich zurückzugewinnen.

  • 2

    Einfluss auf die Verschreiber:

Alle Verschreiber (ob Ärzte, Apotheker, Krankenschwestern oder andere Angehörige des Gesundheitswesens) sind beschäftigte Menschen mit einer klaren Mission – die Gesundheit der Behandelten zu verbessern. Sie erwarten, dass die ihnen zur Verfügung gestellten Produkte und Informationen angemessen, einwandfrei und sicher sind. Sie wollen keine Medikamente anwenden die den Zustand des Patienten verschlechtern. Die Behebung von Patientenproblemen die durch Grafikdesign-Fehler verursacht werden ist eine Belastung, die sie nicht übernehmen wollen. Darüber hinaus lenkt jede Maßnahme zur Behandlung der Folgen eines solchen Vorfalls die Aufmerksamkeit von ihrem Hauptzweck ab.

Diese Mediziner treffen oft die endgültige Entscheidung darüber, welches Produkt sie in Zukunft verschreiben oder verwenden sollen. Daher kann jede Unsicherheit über ein bestimmtes Produkt einen direkten Einfluss darauf haben, welches Produkt verwendet werden kann.

Wir sollten auch nicht die schwerwiegenden Auswirkungen vergessen, die das persönliche Leben der Ärzte ernsthaft beeinträchtigen können, wenn ein Patient verletzt wird. Viele Verschreiber beschließen in solchen Fällen ihre Arbeit ganz aufzugeben.
  • 3

    Auswirkungen auf den Gesetzgeber:

Die Aufgabe des Medikamenten-Gesetzgebers besteht unter anderem darin, die Standards festzulegen und umzusetzen nach denen die Industrie arbeiten sollte um die Patientensicherheit zu gewährleisten. Diese Personen sind befugt ein Produkt zuzulassen oder zurückzurufen und Sanktionen gegen Unternehmen zu verhängen, die ihrer Meinung nach nicht den erwarteten Standards entsprechen. Das rechtliche Umfeld wird immer komplexer und strikter, die Toleranz für Grafikfehler wird immer kleiner. Darüber hinaus wird, wie wir bereits festgestellt haben, im Informationszeitalter von den Gesetzgebern auf der ganzen Welt ein Vorfall in jedem Land global wahrgenommen.

Es ist daher verständlich dass der Gesetzgeber von den Unternehmen erwartet, dass sie sich ständig um die Beseitigung von Fehlern bemühen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese zu untermauern.
  • 4

    Auswirkungen auf die Mitarbeiter des Pharmaunternehmens:

Grafikdesign-Fehler betreffen typischerweise zwei Gruppen von Mitarbeitern von Pharmaunternehmen: das Koordinierungsteam für den Produktrückruf und die operativen Teams, die den Designprozess unterstützt haben, als der Fehler auftrat.

Das Rückrufmanagementteam muss sich auf unmittelbare und dringende Aufgaben konzentrieren, um das falsche Produkt zu identifizieren, es aus der Lieferkette zu entfernen und die normale Lieferung so schnell wie möglich wiederherzustellen. Diese Arbeit ist herausfordernd, die beteiligten Personen sind jedoch hochmotiviert, da die Lösung des dringenden und wichtigen Problems des Produktrückrufs essentiell ist.
Die Auswirkungen auf die am Grafikdesign-Prozess beteiligten Mitarbeiter sind etwas unterschiedlich. Sie werden wahrscheinlich nicht nur an der Behebung des Fehlers beteiligt sein, sondern auch sehr viel Aufmerksamkeit darauf verwenden die Fehlerursache zu ermitteln und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Darüber hinaus ist es sicher, dass es Probleme geben wird die mit mangelnder Leistung und Begeisterung der Mitarbeiter verbunden sind und die es zu bewältigen gilt.
  • 5

    Auswirkungen auf das Unternehmen:

Die Auswirkungen eines Fehlers auf ein Unternehmen können sehr signifikant sein. Die Entstehung eines Sicherheitsrisikos steht im Widerspruch zu den Werten die dem Erfolg eines Pharmaunternehmens zugrunde liegen. Hinzu kommen Umsatzfaktoren, Reputationsverluste und rechtliche Sanktionen sowie ungünstige Meinungen, Vertrauensverlust der Kunden, möglicher Lizenzverlust und erhöhte Aufmerksamkeit und Maßnahmen des Gesetzgebers. Wie bereits erwähnt, können diese Faktoren im heutigen Wettbewerbsumfeld einen wesentlichen Einfluss auf den Unternehmenserfolg haben.

Diese Faktoren können auch erhebliche Kosten für das Unternehmen verursachen. Sie können sich aus den physischen Kosten für Rückruf, Abschreibung, Umverpackung und Wiedervermarktung zusammensetzen. Diese Kosten können jedoch die weniger greifbaren Kosten überschatten, die durch Umsatz- und Marktanteilsverluste, Kundenvergütungen und Rechtsstreitigkeiten entstehen. Im Extremfall wirken sich diese Kosten nicht nur auf die Performance eines Unternehmens aus, sondern auch direkt auf den Kurs seiner Aktien.
czaszka

Wie also passieren diese Fehler?

Es gibt viele Gründe für Fehler im Layout. Wir haben sie in acht Kategorien eingeteilt, die im Folgenden erläutert werden.

  • a

    Lücken oder Inkonsistenzen im Prozess:

Sogenannte Systemfehler die auftreten, wenn Aktionspläne unvollständig oder widersprüchlich sind und zu Fehlern im Layout führen. Ein typisches Beispiel dafür wäre eine Lücke in den Prozessrichtlinien für spezifische Informationen.

  • b

    Inkompetenz:

In diesem Fall verfügen die Mitarbeiter nicht über die notwendigen Fähigkeiten, Kenntnisse oder spezifischen Anweisungen, die für die Aufgabe erforderlich sind. Dies kann auf unzureichende Prozessrichtlinien oder unzureichende Schulung und Kompetenzbewertung zurückzuführen sein.
Ein besonders wichtiges Problem im Grafikdesign-Prozess, das später diskutiert wird, ist es sicherzustellen dass Personen die selten an den Aufgaben des Prozesses beteiligt sind stes kompetent sind.

  • c

    Fehlende Zeit für die ordnungsgemäße Ausführung von Aufgaben:

Unabhängig von der Kompetenz der Mitarbeiter wird eine unzureichende Zeit die für die gestellten Aufgaben entgerichtet ist die Wahrscheinlichkeit von Fehlern in der einen oder anderen Form erhöhen.
Der Mangel an Zeit für die ordnungsgemäße Erfüllung der Aufgaben resultiert in der Regel aus unrealistisch geplanten Projektphasen oder dem Mangel an ausreichenden Personalressourcen. Natürlich kann dies auch ein Symptom eines ineffizienten Prozesses und/oder Tools sein.

  • d

    Unzureichender Entscheidungsprozess:

In solchen Situationen treffen Menschen die falschen Entscheidungen, was zu Fehlern im Layout führt. So kann das Management beispielsweise Prioritäten setzen, die vom operativen Personal als Signal interpretiert werden um das Layout in die nächste Stufe des Prozesses zu bringen bevor die Aufgabe korrekt und vollständig erledigt wurde.

  • e

    Mehrdeutigkeit:

Der Prozess des Grafikdesigns involviert viele Personen die anderen detaillierte Anweisungen geben, was zur Folge hat dass es zu Mehrdeutigkeiten bei den Anweisungen kommen kann. Dies wiederum kann zu Fehlern im Grafikdesign führen. Das Fehlen von Vorlagen oder Anweisungen zur eindeutigen Kommunikation von Informationen und Befehlen kann ein Beispiel für diese Art von Problem sein. Bitte beachten Sie, dass viele am Designprozess beteiligte Personen in einer Fremdsprache kommunizieren. Diese Tatsache an sich erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Fehlinterpretation von nicht ganz klaren Befehlen erheblich.

  • f

    Fehler in den Informationsquellen:

In der alten Weltsagtman dass “aus dem Leeren und Salomo nicht gießt”. Dies passt gut zum Prozess des Grafikdesigns. Werden dabei falsche Informationsquellen genutzt, sind Fehler im Layout sehr wahrscheinlich.
Ein typisches Beispiel für ein solches Problem ist die Verwendung der falschen Version des Dokuments; die Verwendung ungetesteter Informationsquellen, wie z.B. schnelllebige persönliche Memos.

  • g

    Menschliches Versagen:

In einem typischen Layout-Prozess gibt es viele Phasen, in denen Personen direkt für die Durchführung von Aktivitäten verantwortlich sind, wie z.B. die Übertragung von Informationen von einer Quelle zur anderen oder die Ausführung mehrerer komplexer oder sich wiederholender Aufgaben.
Es liegt in der menschlichen Natur, Fehler zu machen. Manchmal sind sie das Ergebnis von Einschränkungen die in einem anderen Teil des Artikels beschrieben werden und manchmal einfach nur weil wir einen schlechten Tag haben.
Um die Wahrscheinlichkeit menschlichen Versagens zu verringern können wir viele Maßnahmen ergreifen, aber sie werden sicherlich dennoch stattfinden: Deshalb müssen sie bei der Bewertung des Potenzials des Prozesses berücksichtigt werden.

  • h

    Technologische Fehler:

Technologie in Form von Computersoftware und -tools wird häufig eingesetzt, um den Grafikdesign-Prozess zu implementieren oder zu unterstützen. Ohne eine klare Planung und Prozessüberwachung kann die Technologie jedoch die Ursache für Grafikdesign-Fehler sein.
Beispiele für Arten von Problemen die Fehler verursachen können, sind: Softwarefehler, das Versagen des Programms, das tatsächliche Bild eines bestimmten Dokuments darzustellen, Fehler bei der Schrifttranskription beim Übertragen von Informationen von einem Dokument zum anderen.

czaszka

Vorteile einer ordnungsgemäßen Ausführung.

Das Erreichen von Spitzenleistungen in diesem Bereich kann viele strategische Vorteile mit sich
bringen:

  • 1

    Verbesserung der Patientensicherheit.

  • 2

    Erhöhte Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

  • 3

    Steigerung des Umsatzes.

  • 4

    Steigerung des Gewinns.

  • 5

    Verbesserung der Reputation.

  • 6

    Reduzierung der Kosten und des Verbrauchs wertvoller Ressourcen.

Nach der Analyse der Fehlerarten und ihrer Ursachen können wir uns darauf konzentrieren, wie wir sie vermeiden und eine Medikamentenverpackung erstellen, das beim ersten Mal richtig ist. Im nächsten Artikel werden wir einige der Elemente besprechen, die erforderlich sind um das richtige Layout beim ersten Mal zu erstellen.